Warum ich eine Facebookgruppe habe.

Zeichnung Gründe für FacebookgruppeWie ihr ja mittlerweile hoffentlich wisst, zeichne ich gerade meine Geschichte wie und warum ich zum Freiraumbus kam, als Comic-Biografie. Ich kann euch sagen, da habe ich mir echt was vorgenommen.

Ende letzten Jahres, als ich mich so richtig in den Zeichenprozess hineingestürzt hatte, überlegte ich mir natürlich auch parallel, wie ich anderen davon erzählen könnte. Mein Bauchgefühl sagte mir, wenn ich regelmäßig damit meine Facebook-Fanpage befülle, dann nerve ich meine Leser auf Dauer.
Andererseits wusste ich, dass es genügend Interessierte an meinem Comic gibt. Weiterlesen

Begriffe in Bilder übersetzen: DURCHHÄNGER

Gezeichneter Durchhänger als Schriftzug

Mein Plan für das Frühjahr 2017 ist, dass Comic-Biografie und Kartenset erscheinen. Genau! Deshalb habe ich mir jeden Tag zeichnen verordnet, damit ich meinen Zeichenberg abarbeite. Das Konzept und die Struktur stehen. Ich muss nur noch machen. Klingt so einfach, ist es aber gerade nicht. Ich habe nämlich einen DURCHHÄNGER. Am liebsten würde ich den ganzen Tag prokrastinieren. Diagnose: „Klassische Aufschieberitis“. Aufschieberitis könnte ich ja „eigentlich“ auch mal zeichnen, oder? Doch nein, ich schweife gerade immer weiter ab… Weiterlesen

Meine Jahrescollage 2017: Resonanz 361°

Welle und Text Resonanz 361°Schon im letzten Jahr hatte ich berichtet, dass die Rauhnachtszeit intensiv war. Dieses Mal ist es mir ähnlich ergangen. Das lag auch daran, dass mir vor Weihnachten noch ein paar private Themen beschert wurden. Weiterlesen

Wintersonnenwende, Rauhnächte und Jahresziele 2017

rauhnaechte-2016Ein auf so vielen Ebenen extrem anspruchsvolles Jahr neigt sich dem Ende zu. Es wird Zeit für eine Ruhepause, für Innehalten und Kraft tanken.
Heute ist Wintersonnenwende. An diesem kürzesten Tag und längster Nacht des Jahres nehme ich mir Zeit einen Jahresrückblick zu schreiben. Weiterlesen